Effizienzhaus

Alle Suckfüllhäuser sind Effizienzhäuser 55. Dies ist bereits unser Standard, denn die Dämmwerte unserer Fenster und Wand-, Dach- und Deckenkonstruktionen erfüllen die KfW-Förderanforderungen nach EnEV. Der Nachweis für den energetischen Standard eines KfW-Effizienzhaus 40, 40 Plus oder 55 erfolgt über eine Energiebedarfsberechnung, bestehend aus dem Jahres-Primärenergiebedarf und des Transmissionswärmeverlusts.

Für Sie bedeutet das, dass alle Bauteile eine gute Wärmedämmung haben und somit Transmissionswärmeverluste sehr gering halten, der Wandaufbau ist dampfdiffusionsoffen und dreischalig mit einer Installationsebene und durch die fachkundige Konstruktion des Gebäudes werden Wärmebrücken und andere Schachstellen vermieden.Unsere Häuser können alle auch durchaus ein Effizienzhaus 40 oder 40 plus sowie ein Passivhaus sein. Sprechen Sie uns bitte an, um ihre individuellen Vorstellungen zu verwirklichen.

KfW-Effizienzhaus 55 ist bei uns Standard. Das Konzept besteht aus einer Wärmepumpe, Außenwanddämmung, Dachdämmung und neue Fenster mit Dreifachverglasung.

KfW-Effizienzhaus 40 erreicht ein Suckfüllhaus mit nur wenig zusätzlichem Aufwand. Hier ist die Auswahl einer Be- und Entlüftungsanlage notwendig.

KfW-Effizienzhaus 40 Plus ist für uns auch kein Problem und immer eine gute Wahl. Die Auswahl einer stromerzeugenden Anlage auf Basis erneuerbarer Energien ist hier entscheidend.

Ein Passivhaus kann von uns auch gebaut werden, selbstverständlich mit Zertifizierung.

 

Suckfüll
Unser Energiesparhaus
GmbH & Co. KG

Alersfelde 79
33039 Nieheim

Fon: 0 52 74 / 952 96-0
Fax: 0 52 74 / 952 96-50
nfsckfllhsd

Seit 1958 Kompetenz im Bau